Über uns

Melanie Gerland präsentiert in Kassels kultigem Comedy Club bekannte Comedians aus NightWash, Quatsch Comedy Club und Co. 
Mit zwei Shows im Monat. I.d.R.: 
1. Donnerstag im Monat: Comedy Universe - Die Mixshow 
2. Mittwoch im Monat Comedy Universe - Das Open Mic!

Melanie Gerland


Als Zeichnerin, Buchautorin und Poetryslamerin hat sie sich längst einen Namen gemacht. Als Comedienne startete sie spätestens mit dem Gewinn des Förderpreises beim Mannheimer Comedy Cup so richtig durch. 
Melanie Gerland ist Gründerin, Veranstalterin und Gastgeberin vom Comedy Nightclub. Eine Mixshow, die von 2018 bis 2020 monatlich in Kassels Gleis 1 stattfand und dann in Goethes PostamD umzog.
Mit neuem Namen verlieh sie der Show einen neuen Anstrich und zog 2023 in Kassels bekanntes Kulturzentrum Schlachthof um.
Am 01.03.24 feiert Comedy Universe dort die Premiere der Mixshow, zu der Gerland drei aus TV und namhaften Shows wie der Komischen Nacht bekannte Comedians auf ihrer Bühne willkommen heißt. Ab April wird es die Mixshow dann mit wechselnden Comedians an jedem 1. Donnerstag im Monat geben.
An jedem 2. Mittwoch im Monat geben sich Newcomer das Mikro im Schlachthof beim Comedy Open Mic in die Hand. Es werden die neuesten Gags und Stories live am Publikum getestet.
Mit ihrer wunderbar netten und auffallend freundlichen Art kommt Gerland- auch wegen des dadurch üblicherweise sofort aufkommenden Misstrauens - meist weiter als man denken kann. Aber sie parliert ja auch raffiniert und süßsauer sämtliche Vorurteile an die Wand, sie räumt auf mit Kopf-Chaos und der Unordnung in ihrem Leben und in sämtlichen Schubladen, in die man sie schon gesteckt hat.
Ihre wichtigen Themen, wie die Suche nach Antworten auf sich
aufdrängende Fragen, wie sich Bäume eigentlich gegen aufdringliche Umarmungen wehren können, ob Bergkristall quarzt und wie verhalten das Verhalten Fremder auf sie wirken darf, treiben sie oft an den Rand des Unsinns. 
Es geht ihr vieles nahe, manches gleich mal am swingenden Hintern vorbei, aber auch einiges esotierisch voll auf den Jutebeutel! 
Mit dem - bei ihr in grösseren Mengen natürlich vorkommenden - schwarzen Humor bearbeitet, wird nahezu alles besser verträglich und die Sicht auf das Leben an sich verschwimmt nicht mehr im dazugehörigen Palindrom.
Melanie Gerland wünschte nur, es hätte Kontaktlinsen für ihr drittes Auge gegeben, dann wäre ihr so manches erspart geblieben. 
Das Rauchen aufzugeben wäre doch erleuchtet viel angenehmer gewesen.
Sie hat immer gesagt: "Ich hoffe, dass ich NIE erwachsen werde! Jetzt kann ich es kaum erwarten!"
 Sie wird endlich erwachsen! Und wisst Ihr was? Nur das Erwachsen sein hat
aus ihr endlich ein glückliches, freies Kind gemacht!